Hi! 

Ich bin Anita. Expertin für Marketing und Ideengeberin. Ich helfe dir dabei, Inspiration zu gewinnen um mit Kreativität mehr aus Kleidung und Dingen des Alltags zu machen. Das gehört zu meiner Initiative viele Dinge länger in der Welt zu behalten.

Seit fast 20 Jahren arbeite ich als angestellte Marketing Expertin in unterschiedlichen Bereichen, Branchen und Firmen. Mein Job macht mir  große Freude, da er u.a. viel Raum für Gestaltung und Kreativität lässt.

Natürlich lebe ich das auch privat und versuche mich gerne an neuen Ideen und Gestaltungen. Ich bin der Meinung, jeder kann als Individuum seinen Stil leben und zeigen. Dafür muss man nicht blind den Modetrends folgen und alles kopieren: Sei einzigartig – denn normal kann jeder

 

Upcycling: Aus alt mach neu

In all den Jahren erlebte ich den Wandel der Zeit. Auch was die Produkte betrifft: Kaum ist ein Produkt erfolgreich am Markt etabliert, wird schon am Launch des Nachfolgers gearbeitet. Für viele Produkte macht es durchaus Sinn, denn ohne Entwicklung bleiben wir im Stillstand.Noch nie war es so einfach,  immer wieder neue Produkte zu konsumieren. Wir leben im Konsumrausch und in der Wegwerfgesellschaft. Technische Artikel landen im (Sonder)müll, sobald das Lämpchen leuchtet. Viele Gegenstände des Alltags harren zunächst einige Zeit im Keller, dann werden sie entsorgt. Möbel deren Farbe vielleicht nicht mehr zum Teppich passen, bekommen einen Termin mit dem Sperrmüll. Und dann wird alles neu gekauft. 

Ähnlich ist es mit der Mode. Ein Trend hält sich für eine gewisse Zeit, Farben und Formen die im letzten Jahr hipp waren, sind vielleicht heute schon wieder out.  Und zack, das Kleidungsstück kommt in den großen Sack.

Um ehrlich zu sein, bin ich oft nicht besser. Shopping macht ja auch Spaß und es ist cool das neues Teil zu haben. Doch mittlerweile denke ich hier bewusster und überlege ob ich dem „alten“ Teil noch eine Chance geben kann. Oft reicht es, einen neuen Akzent zu setzen. 

Anstoß dazu gab mir mein wirklich gut gefüllter Kleiderschrank. Fast jede Frau kennt das. Es kam immer mehr dazu. Aus einer Schrankhälfte wurde der komplette Schrank. Nachdem die Kleiderstange mehrfach zusammengebrochen ist, wurde dann noch der Kellerraum belegt.  Es folgen Phasen von Ausmisten um danach wieder neu zu shoppen. Ein ständiger Kreislauf – dem ich nun einen Riegel vorgeschoben habe.

Upstyling: Mach wieder mehr aus Kleidung, Schmuck und deinem Styling

Alles was du brauchst sind Ideen, Motivation und auch etwas Mut um mal die Dinge anderes zu gestalten. In meinen Blog-Artikeln zeige ich dir  unter anderem einige Ideen. Nicht alle Ideen sind nur von mir, aber durchaus brauchbar um zu helfen ein Bewusstsein zu entwickeln.

Styling ist auch Beauty 

Nicht nur Kleidung und Gegenstände des Alltags kommen in die Jahre. Auch der eigene Körper durchlebt den Alterungsprozess. Das eine und andere Fältchen nimmt seinen Platz ein und die Haut verliert an Spannkraft.  Beine und Po entwickelt sich bei vielen Frauen auch schon in frühen Jahren von Pfirsichhaut in eine Apfelsinenschale. Heute gibt es viele Möglichkeiten um lange ein straffes und gesundes Aussehen zu behalten. Der Griff zum Skalpell beim Schönheitschirurgen ist ein Weg. Muss aber nicht sein. Oft hilft eine Kombination und die passende Pflege. Gerade die Effektkosmetik bietet unglaubliche Ergebnisse. Da ich hier auch eher kritisch bin,  teste ich einige Möglichkeiten und Produkte und teile diese gerne in meinem Blog.

 

Willkommen in meiner bunten Welt